Neue App

Das Smartphone als Veloschloss

1

Ein findiger Tüftler hat ein Veloschloss entwickelt, das komplett ohne Schlüssel auskommt. Gesteuert wird das sogenannte „I Lock It“ per Bluetooth-Verbindung über das Smartphone.

Das Schloss funktioniert dabei vollkommen automatisch: Nähert sich der Benutzer dem Velo, öffnet sich das Schloss – entfernt er sich vom Velo, verschliesst sich das Schloss wieder. Die Entfernung wird dabei über die Bluetooth-Verbindung zum Smartphone ermittelt.

Optional ist auch ein Sender als Kopplung zum Schloss möglich. Das „I Lock It“ lässt sich aber auch im Notfall mit Hilfe eines achtstelligen Codes öffnen. Versucht man das Velo wegzutragen oder aufzubrechen, ertönt ein lauter Alarm, der erst wieder aufhört, wenn man das Velo abstellt.

Auch Überfälle werden so vereitelt: Wer den Velofahrer überrumpelt und mit dem Velo davonfährt, hat nur bis zum nächsten Halt Freude. Sobald das Besitzer-Handy außer Reichweite ist und das Velo steht, geht das Schloss zu.

Auf den Markt kommen soll das Gerät Anfang 2017 und soll dann für ca. 115 Euro zu haben sein.

TEILEN

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT